Warum wir

Wir grenzen uns ab und erläutern Ihnen anhand von vier Schlagworten, warum Sie zu uns kommen sollten:

 

"Leidenschaft, Innovation, Erfahrung, Standing"

 

Leidenschaft

"Wähle einen Beruf, den du liebst, und du musst nie im Leben arbeiten", soll Konfuzius gesagt haben. Das sehen wir auch so. Deshalb setzen wir uns leidenschaftlich für die Interessen unserer Mandanten ein; egal ob vorgerichtlich oder gerichtlich, egal ob beratend oder forensisch.

 

Wenn man etwas mit Leidenschaft macht, möchte man sich auch stetig verbessern und zu den Besten in seinem Bereich gehören. Das möchten wir auch. Deshalb verfügen die Rechtsanwälte von ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte - Kanzlei für IT-Recht und Medienrecht über entsprechende Zusatzqualifikationen und empfinden regelmäßige Fortbildungen als selbstverständlich.

 

Leidenschaft bedeutet für uns darüber hinaus, jeden einzelnen Fall optimal zu gestalten. Optimal heißt, Ihr Ziel und Ihre Interessen bestmöglich zu erreichen und zwar dann, wenn Sie uns an Ihrer Seite brauchen. Unsere Vertretung Ihrer Interessen endet nicht mit Öffnungszeiten, sondern mit dem erfolgreichen Abschluss Ihrer Angelegenheit. Solange kämpfen wir - mit Leidenschaft.

Innovation

Per Definition bezeichnet Innovation "durch Anwendung neuer Verfahren und die Einführung neuer Techniken einen Bereich zu erneuern und auf den neuesten Stand zu bringen".

 

Nach unserer festen Überzeugung war ein solcher Wandel gerade im Bereich der Rechtsdienstleistungen massiv überfällig. Das klassische Bild des "Feld-Wald-und-Wiesen-Anwalts", der alle Rechtsgebiete bearbeitet und keines vollkommen beherrscht, überholt sich aktuell ebenso wie das klassische Bild der Großkanzlei, die umfangreich berät, aber in ihren Strukturen schwerfällig wie eine Behörde ist. Der jetzige Trend von Unternehmen und Privatpersonen, Beratung bei kleinen bis mittelgroßen, aber eben hochspezialisierten Kanzleien zu suchen, bestätigt uns in der Entscheidung, die Strukturen unserer Kanzlei genau an diesen Maßstäben auszurichten. Als hochspezialisierte Anwaltsboutique arbeiten wir schnell, transparent, effektiv und wenn es sein muss, unkonventionell und schlagkräftig.

 

Innovation in der Rechtsdienstleistung bedeutet für uns auch volle Transparenz. Das gilt für entstehende  Kosten und den zu erwartenden Beratungsbedarf genauso wie für gerichtliche Verfahrenstaktiken. Wir beraten Sie bereits vor einer Mandatierung umfassend und klar verständlich, sowohl über die juristischen Möglichkeiten Ihrer Angelegenheit als auch über mögliche Vergütungsmodelle. Wir beleuchten jede Angelegenheit individuell und stimmen eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung ab. Basis unserer Beratung ist das wirtschaftliche Interesse unserer Mandanten. Wir wollen Ihren Fall für Sie gewinnen - wir sagen Ihnen aber auch vorab, wenn das wirtschaftlich sinnlos ist.

 

Innovation bedeutet für uns schließlich, gerichtliche Auseinandersetzungen unorthodox zu führen, wenn es nötig ist. Die Zivilprozessordnung bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für unvorhergesehene und trickreiche Manöver. Wir kennen sämtliche Verfahrenstricks, denn wir sind Prozessanwälte. Alle Rechtsanwälte von ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte - Kanzlei für IT-Recht und Medienrecht blicken auf jahrelange, forensische Tätigkeit zurück. Wir beraten nicht nur, wir kämpfen.

Erfahrung

Trotz großer theoretischer Kenntnisse lehrt die Praxis einen immer wieder neue Erfahrungen. Erfahrung kann man nicht lernen, man muss sie sammeln. Meistens ist sie lehrreich, manchmal tut sie weh, sie führt aber stets dazu, das wir es beim nächsten Mal besser machen.

 

Wir wissen, was wir tun, denn wir haben Erfahrung. Sämtliche Rechtsanwälte von ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte - Kanzlei für IT-Recht und Medienrecht können auf viele Jahre Berufserfahrung und unzählige geführte Gerichtsverfahren zurückblicken.

 

Hierbei haben wir unsere Mandanten sowohl gegen Presse und Rundfunkanstalten als auch gegen Blogger oder Internethetzer verteidigt. Wir haben wettbewerbswidriges Verhalten von Mitbewerbern unserer Mandanten gestoppt und Angriffe von Wettbewerbern auf unsere Mandanten abgewehrt.

 

Im IT-Recht haben wir auf Jahre ausgelegte Prozessstrategien für unsere Mandanten entwickelt und so die Rechtsprechung zum "Internet-System-Vertrag" maßgeblich weiterentwickelt und mitgestaltet. Der aktuell von Internetdienstleistern verwendete "Internet-System-Vertrag" stammt aus unserer Feder und ist der gesamten Internetbranche ein Begriff.

Standing

Standing bedeutet für uns die Kombination aus Bekanntheit und Ansehen.

 

Aus unserer Sicht ist ein hohes Standing vor den Gerichten, insbesondere vor den "Heimatgerichten" in Düsseldorf unerlässlich für eine erfolgreiche Rechtsvertretung. Dies haben wir erreicht. Unsere Rechtsanwälte sind sowohl am Amts- und Landgericht als auch am Oberlandesgericht Düsseldorf bekannt und geschätzt.

 

Selbstverständlich ist der Kern einer jeden gerichtlichen Auseinandersetzung immer juristischer Natur, aber die konkrete Auseinandersetzung mit der Materie erfolgt durch Menschen. Diese müssen kommunizieren, agieren und reagieren und folgen dabei individuellen, psychologischen Mustern. Aus diesem Grund sind sämtliche Rechtsanwälte von ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte - Kanzlei für IT-Recht und Medienrecht umfassend in verschiedensten Kommunikations- und Verhandlungstechniken geschult und trainiert.

 

Wir handeln vor Gericht stets nach dem bekannten Harvard-Konzept: "Hart in der Sache, weich zur Person". Der Erfolg gibt uns hierbei Recht.

ITMR Rechtsanwälte | Fachanwälte

- Kanzlei für IT-Recht und Medienrecht -

Jägerhofstraße 19-20

40479 Düsseldorf

T: 0211 737 547 - 70

F: 0211 737 547 - 99

E: info@itmr-legal.de

I:  www.itmr-legal.de